Sauna und Kinderhaus

Hausbeschreibung

Das Sauna-/Kinderhaus ist ca. 20 m² groß, bestehend aus einem Kinderzimmer (Etagenbett) und einer Sauna. Das Haus wird – so wie auch die Scheune – normalerweise zusammen mit dem alten Toppen vermietet.

Die Sauna (als separater Teils des Saune und Kinderhauses) soll natürlich auch für die Feriengäste im neuen Toppen zugänglich sein. Sollten die Häuser einmal unterschiedlich vermietet sein, müssen Sie sich – was die Nutzungszeiten anbelangt – mit Ihren eventuellen Nachbarn absprechen.

Grundrisse

Grundriss

Weitere Informationen